gegen TTIP, CETA und TiSA

Jede(r) kann etwas tun!

Suche Menü

Bielefelder Bündnis

  • ceta-spektakel-prozession
  • ceta-spektakel-rede-3142
  • ceta-spektakel-sarg-traeger-3147
  • ceta-spektakel-zwischenstopp
  • ceta-spektakel-prozession-5
  • ceta-am-grab-der-demokratie-5
  • ceta-am-grab-der-demokratie-6
  • ceta-am-grab-der-demokratie-8
  • ceta-spektakel-3-engel.gegen-ceta
  • ceta-spektakel-prozession-3
  • ceta-am-grab-der-demokratie-7
  • ceta-spektakel-prozession-2
  • ceta-spektakel-prozession-4
  • ceta-spektakel-am-grab-der-demokratie
  • ceta-am-grab-der-demokratie-4
  • ceta-spektakel-rede
  • ceta-spektakel-am-grab-der-demokratie-2
  • ceta-spektakel-die-demokratie-lebt
  • ceta-spektakel-die-demokratie-lebt-3
 
 

bus-bruessel

Nicht nur für engagierte CETA-Gegner/innen – das Bielefelder Bündnis gegen CETA, TTIP und TiSA bietet einen Bus zur Demo gegen CETA am 20. September in Brüssel an.

Abfahrt am 20. September, 9 Uhr von der Joseph-Massolle-Straße in Bielefeld – zwischen Hauptbahnhof und Boulevard. Den Bus stellt Provinz-Reisen aus Vlotho.

Damit unsere Münsteraner Freunde und gern auch andere zusteigen können, machen wir gegen 9:30 Uhr einen kurzen Zwischenstopp auf dem Mitfahrerparkplatz A2 Hamm (18)/B63.

Um den Bus sehr kostengünstig anbieten zu können, wird für diese Fahrt nur ein Fahrer eingesetzt. Daher muss der Bus in Brüssel neun Stunden stehen. Es gibt also genug Zeit ein wenig Brüssel kennenzulernen, denn der Bus fährt erst in der Nacht wieder zurück. Er trifft so in den frühen Morgenstunden – passend zu den ersten öffentlichen Bussen und Bahnen – wieder in Bielefeld ein.

Für Kurzentschlossene: Es sind noch Plätze frei, schickt bitte eine Mail an info@stopceta.de oder über unser Formular auf stopceta.de.

 
 
bus-887362-600q

Mit dem Bus zu 7+1 Demo gegen CETA

Ab sofort können Tickets für die Bielefelder Busse zu den Demos in Köln am 17. September und Brüssel am 20. September gebucht werden.

Weiterlesen ►

vortrag-cifzci-2

CETA contra Grundgesetz

Vortrag und Diskussion mit Ridvan Ciftci
6. September, 20 Uhr
Bürgerwache, Rolandstraße 16

Weiterlesen ►

ceta-spektakel-prozession-3

Trauermarsch für die Demokratie

»Wir nehmen Abschied von der Demokratie – Danke CETA, TTIP, Tisa« war das Motto der Aktion am 9. Juli in der Bielefelder Innenstadt. 100 Trauergäste folgten dem Aufruf vom Bielefelder »Bündnis gegen TTIP & Co.«.

Weiterlesen ►

zeit-fuer-eine-neue-vision-1

Fairer Handel statt (Frei)handel

Über 50 europäische Organisationen, die von der Notwendigkeit einer neuen Vision überzeugt sind, haben ihre Kräfte zusammengeschlossen, um das Alternative Handelsmandat zu entwickeln.

Weiterlesen ►

RIP2sq

Die Strategie geht auf. CETA – unser TTIP mit Kanada – konnte im Schatten von TTIP prächtig gedeihen, auch zur Freude unserer amerikanischen Freunde, die dank ihrer breiten Tätigkeit in Kanada größtenteils in den Genuss der Vorzüge dieses Vertrages kommen werden.

Weiterlesen ►

train-345072-han

Im FivePack nach Hannover

Für Anfahrt zur Demo nach Hannover schlägt das Bielefelder Bündnis gegen TTIP & Co. eine gemeinsame Anreise mit der Bahn vor.

Weiterlesen ►

AntiTTIP2016_03_12_Infostand

Früh raus aus den Federn …

hieß es für uns beim SPD Unterbezirksparteitag am 13. März. Pünktlich um 9:30 Uhr standen unsere Infotische im Foyer der Aula des Brackweder Gymnasiums, um die SPD-Mitglieder mit Info-Material zu CETA und TTIP zu empfangen.

Weiterlesen ►

KonferenzKassel2klein

Aktionskonferenz – Für einen gerechten Welthandel

»Gemeinsam werden wir TTIP und CETA stoppen!« und »Wir benötigen eine andere Handels­politik« waren die festen Über­zeugungen der Teil­nehmer*Innen der Aktions­konferenz am 26./27. Februar in Kassel.

Weiterlesen ►

spd-briefuebergabe-151207-03q

Offener Brief an die Bielefelder SPD-Delegierten für ihren Parteitag

Vom 10. bis 12. Dezember findet in Berlin der Bundesparteitag der SPD statt. Bis dahin übergeben tausende Gegnerinnen und Gegner der Handelsabkommen TTIP, CETA und TiSA an 200 Orten in Deutschland einen offenen Brief an die Delegierten des SPD-Parteitags. Organisiert wurde diese Aktion von campact.de.

Weiterlesen ►

carsten-strauch

Freihandel schadet dem Klima und nützt nur wenigen

Anlässlich des Pariser Klimagipfels haben das Ökologie-Referat und das Referat für Internationales und Frieden vom Bielefelder Asta zu der Veranstaltungsreihe »Die Welt im Wandel« veranstaltet.

Weiterlesen ►

epa

Montag, 5. Oktober, 19 Uhr
Bielefeld · Ravensberger Spinnerei, Historischer Saal

Ein Vortrag von Tetteh Hormeku-Ajei, African Trade Network, Ghana und Yvonne Takang, EPA-Widerstands-Bewegung, Kamerun mit anschließender Diskussion

Weiterlesen ►

singen-gegen-ttip-ceta-tisa_square

Protesthymne gegen TTIP

»Wir sind keine Handelsware, TTIP bringt uns in Gefahr …« Das Bielefelder Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA lädt singfreudige Laien, Sängerinnen und Sänger, spielfreudige Musikerinnen und Musiker aus Bielefeld und Umgebung herzlich ein dem Protestbeispiel der Deutschen Orchestervereinigung zu folgen.

Weiterlesen ►

vortrag-cifzci

Rückschritt in vormoderne Zeiten? Wie CETA & TTIP ein Sonderrechtsregime für Unternehmen etablieren

Wer Mitte Juni das Kolloquium zur Zeitgeschichte in der Universität Bielefeld verpasst hat, kann den Vortrag von Ridvan Ciftci – Rückschritt in vormoderne Zeiten? Wie CETA & TTIP ein Sonderrechtsregime für Unternehmen etablieren – hier nachhören.

Weiterlesen ►

ttip-siegfriedplatz-150628-45

Unterschriftensammlung auf’m Siggi

141 Unterschriften für die Europäische Bürgerinitiative sind das Ergebnis unseres Infostandes beim Stadtteilfest auf dem Siegfriedplatz am 28. Juni.

Weiterlesen ►

Bielefeld-gt-orange2

Anziehender Widerstand

Diese T-Shirts tragen das Thema Widerstand gegen TTIP & Co. buchstäblich in die Stadt, denn es ist wichtig, dass viele Menschen über die Hintergründe und Risiken der Handels­abkommen Bescheid wissen.

Weiterlesen ►

demo-18-4-cs-03

Globaler Aktionstag gegen TTIP & Co. in Bielefeld

Bundesweit protestierten am 18. April Zehntausende gegen die Freihandelsabkommen. In der Bielefelder Innenstadt kamen 450 Menschen zur Demonstration und Kundgebung zusammen. Unter dem Motto »Mensch und Planet vor Profit« forderten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz statt mehr Macht für die Konzerne.

Weiterlesen ►

cc-by-2.0-de

Vertagt – Die Entscheidung zu unserem Bürgerantrag wurde auf die nächste Ratssitzung am 23. April verschoben.

Auf der Ratssitzung am 12. März 2015 wurde die Entscheidung des Rates zu unserem Bürgerantrag auf die nächste Ratssitzung im April verlegt, um Oberbürgermeister Pit Clausen Zeit zu geben, die veränderte rechtliche Situation genauer zu prüfen.

Weiterlesen ►

bi-18-april

18. April – Bielefeld gegen TTIP, CETA und TiSA

Wenige Wochen bevor sich das EU-Parlament mit TTIP und CETA beschäftigt, demonstrieren EU-Bürger in vielen Städten am 18. April gemeinsam gegen die unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelten Privatisierungs- und Investitionsschutzabkommen. Auch in Bielefeld.

Weiterlesen ►