---

Der Countdown läuft. Die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative sammelt noch bis zum 6. Oktober Unterschriften. Die Mobilisierung für die Demonstration am 10. Oktober geht in die heiße Phase und es gibt die ersten Busangebote.

Busse aus OWL

Der DGB Ostwestfalen-Lippe hat zusammen mit seinen Mitgliedsgewerkschaften zehn Busse für die Fahrt zur Demonstration am 10. Oktober in Berlin organisiert. Folgende Routen werden angeboten:

Rheda-Wiedenbrück—Rietberg—Gütersloh
Bünde—Löhne
Espelkamp—Lübbecke
Bielefeld Zentrum
Bielefeld Senne
Herford
Bad Oeynhausen—Minden
Lemgo—Detmold—Bad Salzuflen
Brakel—Höxter
Paderborn

Information zu Abfahrtsorten, -zeiten und zur Anmeldung finden sich hier.

 

Überregionale Angebote

Mehr Demokratie organisiert ebenfalls eigene Busse für die Großdemo gegen TTIP und CETA am 10. Oktober 2015. Folgende Routen werden angeboten:

Köln––Hannover
Bremen––Hamburg
München––Nürnberg––Hof
Stuttgart––Schwäbisch Hall––Leipzig

Information zu Abfahrtsorten, -zeiten und zur Anmeldung finden sich hier.

 

Mitfahrbörse

Auf der Webseite zur Demonstration gibt es eine Mitfahrbörse in die Angebote und Gesuche eingetragen werden können.

 

Sonderzüge

Außerdem wird es aus ganz Deutschland Sonderzüge geben. Aus NRW sollen zwei Züge fahren. Die Tickets sollen bei beiden Zügen ca. 60 Euro kosten. Nähere Infos zu Ticketkauf und Abfahrtszeiten folgen noch.

Zug 1 | Aachen–Köln–Solingen–Wuppertal–Hagen–Hamm–Bielefeld–Berlin

Zug 2 | Mönchengladbach–Düsseldorf–Duisburg–Essen–Bochum–Dortmund–Minden–Berlin

---